Termine

Gesamtprogramm

Aktuelle Themen zu Pränataldiagnostik, Behinderung und frühem Kindsverlust finden Raum in unterschiedlich konzipierten Informations-/ und Fortbildungsangeboten.

Alle Termine auf einen Blick:

Juli

Frank Wendland als Vereinsvorsitzender und ein engagiertes Team haben ein wunderbares regionales Angebot für junge beeinträchtigte Menschen initiiert.

Aus den über 20jährigen Rückmeldungen der Fachberatungsstelle Katharina Kasper Stiftung werden individuelle Lebensbegleitung und Teilhabeangebote sehr gewünscht und sind so wichtig für ein inklusives gesellschaftliches Klima. Mit `Du bist WIR e.V.` wird im Rahmen der Vortragsreihe am Dienstag ein wertvolles regionales Projekt dazu vorgestellt.

Allen Interessierten wird Herr Wendland im Internet per Zoom über die Arbeit des Vereins berichten und sicher gute Freizeitanregungen für Menschen mit Beeinträchtigung geben.

Die Veranstaltenden und der Referent freuen sich über einen lebendigen Austausch und Anregungen im `Netz`, aufgrund der Fußball-EM in zeitlich angepasstem Zeitrahmen und ausschließlich im ZOOM-Format.

Herzliche Einladung am 02.07.2024   | 20:00 Uhr 

Beitreten Zoom Meeting:
https://eu02web.zoom-x.de/j/66192650250?pwd=imnUuJjuzxBCC87sYg7KbqO0I9vma6.1

Meeting-ID: 661 9265 0250         Kenncode: 418322

Referent:  Frank Wendland, Vereinsvorsitzender, DU bist WIR e.V.

(Kooperation der Vortragsreihe am Dienstag: Katholische Familienbildungsstätte Westerwald/Rhein-Lahn) 

September

Eine kostenfreie Vortragsveranstaltung im Hybrid-Format

Referentin       –                Dr. med. Christiane Hermann,
                                            FÄ für Kinder- und Jugendmedizin, betroffene Mutter
                                            Elterngruppe Down-Syndrom

03.09.2024 / 20:00 Uhr  Aloysia Löwenfels Haus, 
                                            Marienweg 1, 56428 Dernbach

Der Link zum Zoom-Meeting wird kurzfristig hier eingestellt.

Unsere Veranstaltungen finden in Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Westerwald/Rhein-Lahn statt. Sie sind kostenfrei.

Oktober

Eltern, Geschwister, Freunde und deren Kinder sind herzlich eingeladen der früh verstorbenen Kinder zu gedenken, sie anzuerkennen und zu Grabe zu tragen.

Die Beisetzung mit Trauerfeier findet jeweils am dritten Dienstag im April und Oktober um 17:00 Uhr auf der Ruhestätte “Dernbacher Garten der Schmetterlingskinder” auf dem Friedhof in 56428 Dernbach statt.

Im Oktober ist die Beisetzung am 15.10.2024, um 17:00 Uhr statt.

Wichtige Informationen für trauernde Eltern finden Sie in unserem Flyer, den Sie ⇒ hier downloaden können.

November

Eine kostenfreie Vortragsveranstaltung im Hybrid-Format

Referent          –                Philipp Velte, Leitung FuD

05.11.2024 / 20:00 Uhr  Aloysia Löwenfels Haus, 
                                            Marienweg 1, 56428 Dernbach

Der Link zum Zoom-Meeting wird kurzfristig hier eingestellt.

Unsere Veranstaltungen finden in Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Westerwald/Rhein-Lahn statt. Sie sind kostenfrei.

Dezember

Eine kostenfreie Vortragsveranstaltung im Hybrid-Format

Referentin       –                Andrea Schwarz, Autorin (online)

Vor Ort meditative Einstimmung und Ausklang am Flügel
                                            Bernd Lautemann, Koblenz

03.12.2024 / 20:00 Uhr  Aloysia Löwenfels Haus, 
                                            Marienweg 1, 56428 Dernbach

Der Link zum Zoom-Meeting wird kurzfristig hier eingestellt.

Unsere Veranstaltungen finden in Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Westerwald/Rhein-Lahn statt. Sie sind kostenfrei.

September

Eine kostenfreie Vortragsveranstaltung im Hybrid-Format

Referentin: Janine Bösel, Dipl. Sozialpädagogin Systemische Familientherapeutin Regionale Diakonie Westerwald

Aloysia Löwenfels Haus,
Marienweg 1, 56428 Dernbach

Persönliche oder finanzielle Krisen können alle Menschen treffen. Und da ist es gut, wenn man weiß, wo man in Belastungssituationen Hilfe in Anspruch nehmen kann. Manchmal ist schon dies eine große Herausforderung. Unterstützungen zum richtigen Zeitpunkt können weitere `Abwärtsspiralen` der Lebenssituation verhindern. Mut zum Weitergehen, zum Weiterleben wird manchmal durch kleine Zeichen geweckt. An diesem Abend der Vortragsreihe wird die Regionale Diakonie Westerwald ihre vielfältigen Angebote für Familien vorstellen. Janine Bösel, Familientherapeutin in der Psychologischen Beratungsstelle wird von ihrer Arbeit berichten und mit den interessierten Anwesenden in den Austausch gehen.

Klicken Sie hier für den Link zum Zoom-Meeting.

Nach oben scrollen